Freizeit

Freizeit ist nicht notwendigerweise freie Zeit. Ohne eine eigenständige Zeitgestaltung entstehen leere Wartezeiten und Langeweile oder gehetzte Ruhelosigkeit.

Aus diesem Grund bieten die Sozialpsychiatrischen Zentren (SPZ) im Rahmen der Kontakt- und Beratungsstellen eine Vielzahl von Aktivitäten an, die je nach Interessenlage im sportlichen, kreativen oder hauswirtschaftlichen Bereich liegen. Hier kann man auf unkomplizierte Weise mit Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, in Kontakt zu treten.

Auch außerhalb der psychiatrischen Hilfen kann man eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen nutzen, die nicht immer etwas kosten müssen.


Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Köln (PSAG) ist ein Zusammenschluss von Fachkräften aller relevanten Disziplinen von Helferinnen und Helfern, Angehörigen und Betroffenen aus den Arbeitsfeldern und Einrichtungen der Gesundheits-, Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe, in denen psychosoziale Gesichtspunkte von Bedeutung sind. Mehr erfahren …

Mit freundlicher Unterstützung von: