Zusätzliche innovative Behandlungsangebote

Stationsäquivalente Behandlung

Es gibt die Möglichkeit der „Stationsäquivalenten Behandlung (StäB)“, die auch „Zu-Hause-Behandlung“ genannt wird. Statt des stationären Aufenthalts kommen für einige Wochen medizinisches Fachpersonal und Sozialtarbeiter täglich zur Behandlung zu Ihnen nach Hause.

Integrierte Versorgung

Krankenkassen können den jeweils bei ihnen versicherten Personen spezielle Behandlungsangebote für bestimmte Diagnosen machen. Dazu gehören Modellvorhaben zur Weiterentwicklung der Versorgung psychisch kranker Menschen oder die „Integrierte Versorgung“ bzw. jetzt „Besondere Versorgung“. Dabei geht es darum, durch zusätzliche ambulante Angebote Klinikaufenthalte zu vermeiden. Die zuständige Krankenkasse informiert über solche Angebote.

Angebote in Köln

Folgende Angebote in Köln sind uns bekannt:

Besondere Versorgung nach § 140 SGB V

Modellvorhaben § 64b SGB V:


Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Köln (PSAG) ist ein Zusammenschluss von Fachkräften aller relevanten Disziplinen von Helferinnen und Helfern, Angehörigen und Betroffenen aus den Arbeitsfeldern und Einrichtungen der Gesundheits-, Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe, in denen psychosoziale Gesichtspunkte von Bedeutung sind. Mehr erfahren …

Mit freundlicher Unterstützung von: