Beschwerderat der PSAG

Der Beschwerderat der PSAG setzt sich aus Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen, interessierten Bürger*innen sowie Personen, die im Psychiatriebereich tätig sind zusammen.

Man kann sich an den Beschwerderat wenden, wenn man

  • mit den Bedingungen oder dem Ablauf von Unterbringung, Behandlung, Therapie oder Begleitung nicht einverstanden ist,
  • sich von einer psychiatrischen Fachkraft nicht gut „behandelt“ fühlt,
  • das Problem nicht allein, mit Hilfe der entsprechenden Einrichtungen oder anderer Unterstützung lösen kann.

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Köln (PSAG) ist ein Zusammenschluss von Fachkräften aller relevanten Disziplinen von Helferinnen und Helfern, Angehörigen und Betroffenen aus den Arbeitsfeldern und Einrichtungen der Gesundheits-, Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe, in denen psychosoziale Gesichtspunkte von Bedeutung sind. Mehr erfahren …

Mit freundlicher Unterstützung von: